Klassen- und Wanderfahrten



Dorf in der Stadt - "Domino-Camp" für Klassen- und Wanderfahrten

Wollen Sie mit Ihrer Klasse oder Gruppe die mittelalterlich geprägte Zittauer Altstadt erkunden, deren kulturelle Infrastruktur nutzen und zugleich einen verkehrsgünstigen und doch naturnahen Ausgangspunkt für Ausflüge ins Zittauer Gebirge, nach Tschechien oder Polen?

Wenn Zittau - dann "Domino-Camp"

Ob

  • mit der dampfbetriebenen Schmalspurbahn ins Gebirge (für Kindergruppen in der Regel kostenlos)
  • zum Baden ins Trixibad oder an den Olbersdorfer See
  • zur nächtlichen mittelalterlichen Stadtführung oder
  • zur Fahrradtour Richtung Ostsee (Oder-Neiße-Radweg) oder Dresden (Mittellandradweg),

das „Domino-Camp“ ist für Ihre Gruppe als Übernachtungs- und Freizeitstätte ein kindgerechtes Erlebnis und belastet das Gruppenbudget kaum.

Lehrer und Betreuer übernachten auf Wunsch in eigenen Blockhütten. Begrenzte Parkkapazitäten sind im umzäunten Gelände vorhanden.

Während der Schulferien besteht für Klassen, Gruppen und Vereine die Möglichkeit, das "Domino-Camp" entsprechend der sächsischen Schulferienverordnung als Erholungs- und Trainingslager in Eigenregie mit selbstgestaltetem Programm und eigenem Betreuungspersonal zu nutzen.

Einige Empfehlungen: